Juwelier Spinner eröffnete am 13. November 2020 als erster Mieter im Rée Carré

Seit dem 13. November 2020 lebt das offene Stadtquartier: Mit Juwelier Spinner hat im neu errichteten Rée Carré in der Offenburger Innenstadt das erste Geschäft geöffnet. Oberbürgermeister Marco Steffens, Klaus Kirchberger, Vorsitzender der Geschäftsführung der OFB Projektentwicklung GmbH und Familie Spinner zerschnitten am Vormittag das symbolische Eröffnungsband in drei Teile. OB Marco Steffens brachte seine Freude darüber zum Ausdruck, dass Offenburgs Innenstadt mit dem Rée Carré eine moderne Erweiterung bekommt: „Das neue Quartier bringt noch mehr Einkaufsmöglichkeiten nach Offenburg und erhöht damit die Attraktivität der Stadt deutlich. Die Kombination unterschiedlicher Geschäfte mit Gastronomie, Büros und Wohnungen wird die Innenstadt langfristig beleben. Dabei freut es mich besonders, dass ein lokaler Mieter den Anfang macht.“

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok